Unser Restaurant befindet sich nur wenige Minuten vom Kurfürstendamm entfernt. Es ist zentral gelegen und doch versteckt hinter einem efeuumrankten Eingang. Wer es einmal entdeckt hat, wird sich seinem Charme kaum entziehen können.

1982 hat Josef Diekmann das alte Innenleben eines Kolonialwarenladens von 1870 entdeckt, gerettet, restauriert und daraus das „Diekmann“ gemacht – ein Restaurant mit ganz besonderer  Atmosphäre.

Mit viel Liebe zum Detail bringen wir im Diekmann seit über 30 Jahren das Beste aus deutscher und französischer Küche zusammen. Qualität und Frische aus der Region verbinden sich zwanglos mit besten Austern aus Cancale, Baguette direkt aus unserem Ofen und natürlich ausgesuchten Weinen… Einfach gut!

Im Diekmann können Sie genießen, chic und unprätentiös. Von Montag bis Freitag bieten wir einen täglich wechselnden Business Lunch der neben den Gaumenfreuden auch einen Moment der Ruhe in den Tag bringt. Die Abendkarte wird ständig saisonal ergänzt und so kann unser „Menu Surprise“ auch Stammgäste immer wieder mit kulinarischen Entdeckungsreisen verzaubern.

Patrice Voisin ist seit 1985 die Seele des Restaurants und dirigiert ein leidenschaftliches Team – immer mit einem klaren Ziel: Ihnen eine hervorragende, deutsch-französische Küche, die die Kunst der Einfachheit zelebriert, zu präsentieren.